Die klassische Medizinische Massage

Es hilft vor allem bei Beschwerden des Bewegungsapparates. Sie entlastet nicht nur bei körperlichen, sondern auch bei psychischen Belastungen (z. B. Stress, Nervosität, Ängsten und Energieverlust). Im Gegensatz zu den Wellness-Massagen steht bei der medizinischen Massage ein konkretes Symptom im Mittelpunkt. Vor der ersten Behandlung wird gemeinsam mit Ihnen eine Anamnese erstellt. Daraus können wir den individuellen Schwerpunkt Ihrer Behandlung bestimmen.

Die Befunderhebung bei der ersten Behandlung ist kostenlos.

Die Medizinische Massage lässt sich gut mit anderen Techniken, z.B. Lymphdrainage, Bindegewebsmassage kombinieren. Das Nervensystem beruhigt sich und die schmerzhaften Verspannungen verschwinden. Sie fühlen sich angenehm gelöst und befreit.


Mehr dazu

Anwendungen

  • Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Muskelschmerzen, Muskelkater
  • Rehabilitation nach Verletzungen und/oder Operationen
  • Lähmungserscheinungen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Erkrankungen der inneren Organe
  • Gefässerkrankungen
  • Klimakterische Beschwerden
  • Menstruationsbeschwerden
  • Stress
  • Psychische und psychosomatische Störungen

Kontakt

Reha-Massage Simon Tesfay

Brunnenstrasse 21 - 8610 Uster

(2. Stock rechts

Tel: 076 574 58 15

info@reha-massage.ch

www.reha-massage.ch



THERAPIEFORMEN

Bindegewebsmassage;

Klassische medizinische Massage;

Manuelle Lymphdrainage;

Elektrotherapie

Fussreflexzonen-Massage

Triggerpunktbehandlung;

Sportmassage;

Kinesio-Taping;

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. was ist wichtig für neue webhosting
Einverstanden